powered by
Chris & Miro 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)


Produkte
Alle Tiere werden nur an Volljährige Personen Verkauft. Der Käufer ist in der Verantwortung, sich dessen bewusst zu sein, dass er ein lebendes Tier erwirbt. Der Käufer hat sich selber zu informieren welche Gesetze zur Tierhaltung es im jeweiligen Bundesland gibt. Der Käufer ist in der Verantwortung sich nach dem Kauf um das Tier zu kümmern. Ist der Käufer im Vorfeld unsicher welches Tier und ob ein Tier von uns das richtige ist, empfehlen wir den Besuch einer Börse oder Ausstellung um sich dort weiter vor Ort zu informieren und sich das richtige Tier auszusuchen.
Alle Tiere werden in Transportbehältern übergeben oder in angemessenen Transportbehältern versendet. Der Käufer ist in der Pflicht das Tier Zeitnah (am gleichen Tag) in einem angemessenen Artgerechten Behälter unterzubringen. 
Größenangaben in Zentimeter und Fresshaut sind Circaangaben. Zentimeterangaben (cm) beziehen sich auf die Körperlänge des Tieres & Fresshaut-Angaben (FH) auf die Anzahl der Häutungen welches das Tier schon gemacht hat.

Preise
Alle Preise sind in Euro. Mit erscheinen neuer Verkaufslisten sind alle früheren Preise ungültig. Tippfehler und offensichtliche Irrtümer in Preislisten und Angeboten berechtigen nicht zu Ansprüchen.

Versandinformationen Deutschland
Bestellungen für den Versandweg bearbeiten wir nur zwischen Frühling und Herbst bzw. ca. zwischen März und Oktober.
Mindestbestellwert 50€, zusätzlich Versandkosten 11€. 
Versandkostenfrei ab 120€ Bestellwert.  
Der Versand erfolgt nur nach Zahlungseingang.
Alle Versandkosten sind inklusive einer Styroporbox, Verpackungsmaterial, Umkarton und wenn nötig ein Heatpack. Pakete werden als DHL Paket versendet. Jede Sendung bekommt eine Sendungsverfolgungsnummer  und wird dem Käufer mitgeteilt.  Versandtage montags & dienstags, zwischen Frühling & Herbst. Kein Versand in Wochen mit Feiertagen an einem Montag, Dienstag, Mittwoch oder Donnerstag. Versand bei minimum +5°C und maximal +25°C. Wenn die Temperaturen nicht durchgängig für drei Tage mit mindestens +5°C vorhergesagt sind so wie, wenn Temperaturen über +25°C vorhergesagt sind, wird der Versandtermin auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. D.h, dass es zwischen Montag und Mittwoch auch in der Nacht eine Temperatur von mindestens +5°C geben muß, damit die Tiere ihr Ziel gut erreichen. Die Mehrheit der DHL-Pakete kommen am nächsten Werktag beim Empfänger an. In Ausnahmefällen kommt das DHL-Paket erst nach zwei Werktagen und sehr selten erst nach drei Werktagen an. Ein Paket wird nur nach Absprache versendet, sodass der Empfänger uns mitgeteilt hat, das er / sie das Paket annehmen kann. Es wird kein Paket ohne schriftliche Rückmeldung versendet.

Bestellprozess
Um bei uns zu bestellen, wird das Bestellformular auf unsere Website verwendet. Dort wird die Auswahl an Transportoptionen, z. B. Börsenübergabe, Abholung oder DHL-Versand zur Auswahl stehen. Zahlungsmethoden müssen für Versandbestellungen angegeben sein.
Nach dem das Bestellformular ausgefüllt und abgeschickt wurde, bekommt jeder Käufer zeitnah eine persönliche E-Mail mit einer Bestellbestätigung, den Zahlungsinformationen und einem voraussichtlichen Versandtermin. Für schnellere Liefertermine empfehlen wir PayPal als Zahlungsmethode auszuwählen. 

Zahlungsmethoden
Die Bezahlung erfolgt bar bei Selbstabholung oder Börsenübergabe. 
Alle Bestellungen für den Versandweg werden entweder per Vorkasse oder mit PayPal bezahlt. Nach dem das Bestellformular ausgefüllt und abgeschickt wurde, bekommt jeder Käufer eine persönliche E-Mail mit der zu zahlenden Summe und entsprechenden Zahlungsinformationen. 
Zahlungsoptionen für den Versand: Vorkasse (Überweisung), PayPal Freunde & Familie oder PayPal(+5%). Bei Zahlungen per PayPal wird +5% vom Endpreis der Bestellung hinzugefügt um die anfallenden PayPal Gebühren & Kosten zu decken.

Gewährleistung, Garantie, Umtausch
Wir garantieren, dass nur äußerlich gesund erscheinende Tiere zum Verkauf bzw. Versand kommen. Jedes Tier wird vor dem Verkauf bzw. Versand augenscheinlich nach dem Gesundheitszustand geprüft. Das Tier wird erst übergeben bzw. versendet wenn es optisch frei von Krankheiten und Parasiten ist. Wir haben keinen Einfluss auf später auftretende Krankheiten. Wir haben ebenso keinen Einfluss auf später auftretende Mängel, die durch fehlerhafte Haltung entstanden sind. Ein Umtausch von lebenden Tieren ist nicht möglich.
Ist ein Tier per Versand bestellt, hat der Käufer das Paket beim ersten Zustellversuch anzunehmen. Wird das Paket nicht beim ersten Zustellversuch entgegengenommen, verliert der Käufer sein Recht auf Erstattungen, Reklamationen und Ersatztieren, falls ein Tier beim weiteren Zustellversuch verstorben ankommen sollte. Wird ein Paket gar nicht zugestellt, weil z. B. die mitgeteilte Adresse fehlerhaft ist,  der Empfänger bei mehreren Zustellversuchen das Paket nicht angenommen hat oder die Empfängeradresse nicht auffindbar ist (dazu zählt am Haus eine fehlende Hausnummer oder kein Name am Klingelschild) sodass, das Paket zurück zum Absender versendet wird, verliert der Käufer sein Recht auf Erstattungen, Reklamationen und Ersatztiere. Der Käufer ist dafür verantwortlich, dass zugestellte Paket zeitnah in einer angemessenen klimatisierten Umgebung  zu öffnen, eine erste Kontrolle des Zustands der Tiere zu überprüfen und die Tiere in angemessene Behälter unterzubringen. Wird ein Paket beim ersten Zustellversuch zugestellt, es jedoch ein Verstorbenes Tier geben sollte, hat der Käufer sich per E-Mail mit einem Nachweiß (z. B. ein Foto) bis 19:30 Uhr am Zustelltag zu melden. Wird uns ein Verlust erst zum späteren Zeitpunkt gemeldet, hat der Käufer keinen Anspruch auf eine Erstattung, Reklamation oder einem Ersatz.
Bei Tieren die auf den Versandweg verstorben sind behalten wir uns eine Rücksendung der Tiere auf Kosten des Käufers vor. Ist der Warenbetrag unter 30€ wird der Betrag entweder für zukünftige Bestellungen gutgeschrieben oder erstattet. Ist der Warenbetrag über 30€ wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Ersatz an den Käufer versendet. Hier fallen keine weiteren Versandkosten für den Käufer an. Ist die gleiche Art wie das verstorbene Tier nicht vorrätig wird der Betrag durch gleichwertige Tiere ersetzt oder erstattet. Ist die komplette Bestellung verstorben angekommen wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Ersatz an den Käufer versendet.  Ist die komplette Bestellung verstorben angekommen und wir können keinen Ersatz der gleichen Art anbieten, der Käufer auch keine anderen Tieren als Ersatz haben möchte, wird der komplette Betrag, inklusive Versandkosten erstattet.

Haftung
Für Schäden, die durch unsere Tiere oder Ware entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Für Schäden, oder entlaufenen Tiere die durch das auspacken eines Paketes entstehen, übernehmen wir keine Haftung. Für alles was nach der persönlichen Übergabe oder nach der Zustellung eines Paktes passiert, trägt der Käufer allein die Verantwortung.

Stornierung der Bestellung aus besonderem Grunde

Wir behalten uns ausdrücklich vor, vom Vertrag zurückzutreten und eine Bestellung von wirbellosen Tieren zu stornieren, wenn begründete Zweifel bestehen, dass das Tier nicht artgerecht gehalten wird, dem Halter die notwendigen Grundkenntnisse fehlen oder Zweifel an der Zuverlässigkeit der Person bestehen.